Villa Mar - Fuente del Gallo/Conil

Facts
- Luxusvilla mit Salzwasserpool in sensationeller Lage
- 3 Schlafzimmer, 3 Bäder
- Beheizter Salzwasserpool 8 x 4 m, Poolbereich 116 m²
- Meerblick von Terrasse und Dachterrasse
- Klimaanlage, Fußbodenheizung, offener Kamin (ganzjährig bewohnbar)
- Strandentfernung ca. 100 m
- Wohnfläche ca. 130 m², Grundstück ca. 1000 m²
- Überdachte Terrassen 20 m², Dachterrasse 35 m², Terasse Innenhof 39 m²

Beschreibung
Willkommen in der Villa Mar. Die Mischung marokkanischer Thematik und andalusische Architektur sowie ein spezieller Augenmerk auf die Details, machen dieses Ferienhaus zu etwas unvergesslichem.

Denken Sie luxuriös - eine kostspielige und hochmoderne Einrichtung, Dekoration und Ausstattung. Die flauschigen Handtücher und Bademäntel sind mit einem Monogramm versehen und die Bettwäsche ist aus ägyptischer Baumwolle. Die Designerküche ist hochwertig eingerichtet und die Badezimmer aus Naturstein und Marmor sind bezaubernd.

Bei einem Ferienhaus sind auch die Außenbereiche von Bedeutung. Wählen Sie Ihren Bereich, in dem Sie Essen oder Entspannen möchten, nach der jeweiligen Sonne oder Schatten. Villa Mar ist mit einer Klimaanlage und Zentralheizung so ausgestattet, dass man dort das ganze Jahr leben kann. Sollte es mal kühler werden, findet man hier für lauschige Abende auch einen offenen Kamin. Auch der Salzwasserpool wird auf Wunsch klimatisiert.

Umgebung
Stundenlange Strandwanderungen, Sonne tanken, Meeresluft einatmen - die mehr als 14 km langen Strände von Conil mit natürlich weißem, feinsandigem Strand entlang einsamer Küstenlandschaft laden dazu ein. Viele liegen versteckt zwischen Felsen und Klippen - der für seinen guten Service bekannte Strand La Fontanilla nur ca. 100 m von der Villa Mar entfernt.

Natürlich darf man es nicht versäumen, in die eine oder andere Strandhütte „Chiringuitos" oder Bar einzukehren, um die schmackhaften Tapas zu probieren. Feinschmecker können sich in den zahlreichen Restaurants schon mal freuen auf den hier frisch gefangenen Thunfisch , die Meeresfrüchte, das famose Fleisch der andalusischen Rinder oder den "Pata Negra", den unübertroffenen Schinken der schwarzen iberischen Schweine.

Übrigens: Der ohnehin leckeren und gesunden iberischen Küche hat der Einfluss der Mauren noch einen besonderen Pfiff verliehen und die andalusische Esskultur geprägt.

Die Supermärkte sind gut sortiert und diverse Feinschmeckerläden bieten die Delikatessen der Region an. Modegeschäfte, Zeitungsläden, Apotheken und Souvenirläden sind in Conil de la Frontera überall zu finden.

 

 

 

Web Design by Andalucia Web Solutions